RELIABILITY AND PERFORMANCE IN FILTRATION
 

Die Klinkau-Gruppe auf einen Blick

Historie

1981 Firmengründung der Klinkau & Co GmbH in Marktoberdorf, Deutschland.
1982 Entwicklung der Produktlinie Klico - Standard - Membranfilterplatten in verschweißter Ausführung mit seinerzeit technologisch wesentlichen Neuerungen.
1984 Herstellung der ersten einteiligen, formgepressten Kammerfilterplatte aus Polypropylen im Format 2000 x 2000 mm.
1985 Firmengründung der Klinkau America Inc. in den USA.
1988 Entwicklung der Produktlinie Klico - Überhang - Membranplatten mit auswechselbarer Membrane in der Ausführung »Leere Kammer«
1990 Entwicklung der Produktlinie Klico - Membranfilterplatten »Leere Kammer« in verschweißter Ausführung.
1993 Herstellung der ersten Membranfilterplatte mit auswechselbarer Membrane im Format 2000 x 2000 mm in der Ausführung »Leere Kammer«.
1994 Entwicklung des ersten speziellen Polypropylen - Compounds für den Einsatz von Membranfilterplatten mit höchsten Anforderungen an eine chemische Resistenz.
1996 Firmengründung der Klinkau Asia SDN BHD in Malaysia.
1997 Entwicklung eines antistatischen Polypropylen Compounds für den Einsatz von Membranfilterplatten in explosionsgefährdeten Bereichen sowie für die Speiseölfiltration.
1998 Herstellung der ersten Membranfilterplatte aus antistatischem Polypropylen Compound für den Einsatz in der Speiseölfiltration.
2000 Entwicklung und Herstellung der Produktlinie Clip - Membranfilterplatte mit Eck- und Zentraleinlauf in der Ausführung »Leere Kammer«.
2001 Entwicklung und Herstellung der derzeit weltweit größten Membrane aus Polypropylen im Format 2000 x 2400 mm.
2002 Übernahme des Unternehmens EnviroTech Molded Products in den USA und Italien und und anschließende Expansion in neue Geschäftsfelder.
2003 Entwicklung der TCD - Technologie (Filterelemente zur thermischen Kuchentrocknung).
2005 Weiterentwicklung des antistatischen Polypropylen Compounds und erster Einsatz einer Membranfilterplatte in Atexzone II 1 G/D.
2008 Entwicklung und Herstellung der Produktlinie Multi – Membranfilterplatte mit austauschbarer Membrane in der Ausführung »Leere Kammer«.
2010 Weiterentwicklung der TCD – Technologie Generation II.
2012 Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen Membranfilterplatten für die Minenindustrie, in Formaten bis zu 2600 mm x 2590 mm.